www.My-Next-Book.de

My Next Book
My Next Book ist dein online Bücher­regal. Alle Bücher, die du zu Hause hast, stellst du schnell und einfach rein: Mit Inhalts­angaben und Kritiken, alles über­sichtlich nach Kategorien geordnet.

Klick hier, um es dir kosten­los anzu­schauen.
Herr des Lichts.

Herr des Lichts.

Autor:
Verlag: Heyne Verlag
Sprache:
Genre: Roman
Erschienen: 1990-05

MNB Bewertung: (0/5)
ISBN: 9783453311541
Jetzt kaufen
Inhalt
In ferner Zukunft haben die Nachfahren der Menschen einen fernen Planeten unterworfen und regieren ihn mit gottgleicher Macht. Sie haben eine Technik der Inkarnation entwickelt, die ihnen erlaubt, jeden beliebigen Körper zu tragen, und die ihnen ein ewiges Leben beschert. Sie, die "Ersten", die nach langer Reise im Raumschiff bereits als Mutanten ankamen und ihre psychischen und physischen Kräfte im Laufe der Jahrhunderte immer mehr verbessert haben, herrschen über die Sterblichen wie die Götter des hinduistischen Pantheons:

Kali, die grausame Göttin der Zerstörung
Agni; der Gott des Feuers
Yama, der Todesgott.

Und um ihre Macht dem "Himmel", ihrer uneinnehmbaren Stadt auf dem Dach der Welt, ungeschmältert zu erhalten, unterdrücken sie jeden Fortschritt, rotten sie jeden Widerstand aus, halten sie ihre Spätgeborenen auf dem Niveau von Barbaren, die ihnen als Spielzeuge dienen und sie anbeten. Sie wollen nicht wahrhaben, dass sie gerade dadurch ihre Macht aushöhlen und ihrer Herrschaft ein vorschnelles Ende bereiten.
Denn eines Tages erscheint der Herr des Lichts, Mahasamatman, auch einer der "Ersten", doch er hat stets die Niederungen der Welt dem dekadenten Luxus des "Himmels" vorgezogen. Er stellt sich auf die Seite der Unterdrückten, sät den Zweifel an der Religion und fordert die Götter zum Kampf. Doch er muß schließlich erkennen, dass die beste Waffen gegen die Götter das Wissen, und die beste Waffe gegen Abhängigkeit der Fortschritt ist, auch wenn mit ihm jeder Zauber aus der Welt verschwindet.

Roger Zelazny erhielt für dieses Buch den begehrten HUOG-Award, den Preis für den besten SF Roman des Jahres.

SQ